Eine neue Idee ist in Arbeit:

Die Dorfhelferin --- Herz-Ass ---

 Mit Senioren und für Senioren bringe ich Freude und Licht in den Alltag. Gesellschaft, Reden, Spielen, Verreisen u.v.m.

In der heutigen und zukünftigen schnelllebigen, digitalisierten Welt bleibt Zwischenmenschlichkeit und Fürsorge auf der Strecke. Die immer älter werdenden Menschen geraten mehr und mehr ins soziale Abseits. Sie sind allein.  

Ich mache mir zur Aufgabe einsamen und hilflosen Menschen mehr Lebensqualität zu vermitteln. Ich gehe zu Senioren die Gesellschaft mögen. Wir spielen, reden, kochen, backen, gehen spazieren, machen Ausflüge u.v.m.

Mein Ziel ist es Seniorinnen und Senioren auch im 4.Quartal des Lebens, Gesellschaft und Lebenshilfe anzubieten. Gern bringe ich auch meine Hündin Cleo mit. 

Haben sie keine Angst vor kleinen Schritten!

Wagen sie einen kleinen Schritt, und machen sie das, was sie schon immer einmal machen wollten. Jeder kann mit, der ein bißchen Mut dazu hat und es nicht allein tun will oder kann.  

Einmal barfuß über einen Almwiese laufen, eine Tortenschlacht machen, einen Baum fällen, Trecker fahren, Kapitän sein, aus dem Flugzeug springen, Picknick machen und viele, viele kleine Herzenswünsche die bis zum heutigen Tag unerfüllt blieben,

oder zum Beispiel:

Baden-Baden besuchen, nach Bayreuth fahren, auf die Zugspitze fahren, Ebbe und Flut erleben, eine Schneeballschlacht machen, im Ozean tauchen, Kirschkern Weitspucken machen, sturmklingeln bei den Nachbarn ......... und, und, und.    

Sicherlich hat jeder Einzelne noch viele andere Ideen!

Reden Sie mit mir! Alles ist möglich!